Steden Natur

Lehmfarben aus natürlichen Stoffen

Edelputze

Unsere Lehmfarben, Lehmedelputze und Lehmglätten werden ausschließlich aus natürlichen Stoffen hergestellt. Durch Zugabe von Lehm- und Tonmineralien, bei Blautönen von reinem Ultramarinblau erreichen wir eine einzigartige Farbgebung. Es bietet sich eine ruhige, harmonische und vielschichtige Ausstrahlung.

Bei einer Schichtstärke von nur 2 mm tragen unsere Lehmprodukt zu einer positiven Veränderung der Raumluftfeuchtigkeit bei. Die Wände bleiben atmungsaktiv, vergilben nicht es findet auch keine elektrostatische Aufladung der Oberfläche statt, Staub wird nicht angezogen.

Unsere Oberflächen erreichen eine natürliche und warme Wirkung.

  • Lehmfarbe bildet eine tuchmatte Oberfläche, durch die kristalline Struktur des Lehms entsteht eine  Lebendigkeit im Erscheinungsbild. Durch Zugabe von feinen Perlmuttsande erhalten wir eine leicht körnige, wolkige Oberfläche. Durch diese feine Struktur wirken dunkle Farbtöne intensiver.
  • Lehm-Edelputz: hierbei handelt es sich um einen dünnlagigen, leicht wolkiger farbiger Putz. Die Oberfläche kann nach Wunsch gestaltet werden, durch Zugabe von Effekt-Material entsteht eine Reihe von einzigartigen Oberflächen.
  • Lehmglätte: sie vereint die natürliche Schönheit des Lehms, zur Herstellung exklusiver Individualität in der Innenraumgestaltung.

Mineral-Edelputze

asdd

Minerale Edelputze sind nicht nur Farbe und Struktur an der Wand. Feuchtigkeitsregulierend und diffusionsoffen, bestehend aus rein pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen sorgt er für ein zeitgemäßes, gesundes Raumklima. Es entsteht eine dauerhafte, natürliche und authentische Wandgestaltung, deren Oberfläche immer ein wenig anders nuanciert und dem Betrachter die Möglichkeit bietet, ein echtes, nicht reproduzierbares Unikat zu besitzen. Diese Technik ist auch geeignet für Bäder und Küchen.

Kalksysteme (Kalkschlämme und Kalkglätte)

Kalksysteme: Kalk hat eine natürliche Alkalität (hohen ph-Wert) und ist damit antiseptisch. Schimmelpilze finden auf Kalkputz keinen Nährboden. Darüber hinaus wirken Kalkputzoberflächen wie ein Raumluftfilter: die diffusionsoffenen Poren nehmen Schadstoffe auf und bauen sie ab. Überflüssige Feuchtigkeit wird der Luft entzogen und später wieder abgegeben, es entsteht ein gesundes Raumklima.

Kalkglätte: Zur farblichen Gestaltung von matten oder brillanten Oberflächen im Innenbereich. Kalkglätte Kalkglätte ist für eine anspruchsvolle Wandgestaltung bestens geeignet.